Die 8 besten Dropshipping-Anbieter im Jahr 2021

Dropshipping Anbieter im Vergleich

Du möchtest dein eigenes E-Commerce-Business starten und einen eigenen Dropshipping-Store eröffnen? Eines der wichtigsten Elemente fehlt dir aber noch: der passende Dropshipping-Lieferant. Diesen zu finden kann eine echte zeitraubende Aufgabe sein.

Da kann dir Abhilfe für geschaffen werden. Es gibt Dropshipping-Plattformen, die dabei helfen Dropshipper und Dropshipping Lieferanten zusammenzubringen. 

In diesem Artikel möchte ich die besten Plattformen vorstellen, auf den du Dropshipping-Lieferanten finden kannst.

Die besten Dropshipping-Lieferanten im Jahr 2021

1 Oberlo
2 Spocket

3 Printful
4 BigBuy
5 AliExpress
6 DHGate
7 SaleHoo
8 Doba


1. Oberlo

Eine der bekanntesten und besten Plattformen, um einen Lieferanten für dein Dropshipping-Business zu finden, ist Oberlo. Es ist eine sehr Plattform, um Produkte zu finden, die du auf Shopsystemen wie Shopify verkaufen möchtest.

Oberlo lässt sich kinderleicht mit Shopify integrieren, da Oberlo zu Shopify gehört. Das bedeutet, für dich, dass du Produkte, die du auf der Oberlo Plattform gefunden hast, einfach mit der Shopify Integration in deinem Produktkatalog aufnehmen kannst. 

Das ist aber nicht der einzige Vorteil von Oberlo. Oberlo  bietet Produktberichte, die dich über die Verkaufschancen eines bestimmten Produkts informieren. So kannst du als Verkäufer diese wichtigen Informationen dazu nutzen, um profitable Produkte zu finden.

Du erhältst Status- und Tracking-Updates zu deinem Produkt, nachdem du es an deinen Kunden verkauft hast. So kannst du sicherstellen, dass das Produkt, das du verkaufst, schnell an den Kunden ausgeliefert wird. 

Oberlo Preise 

Es gibt ein Preispaket “Explorer”, das kostenlos ist und es dir ermöglicht, aus 500 Produkten zu wählen, unbegrenzte monatliche Bestellungen, die kostenlose Chrome-Erweiterung zu nutzen und Erstellung von Produktvarianten. 

Außerdem gibt es ein Preispaket namens “Boss”, das 29,90 $ pro Monat kostet. Bei diesem kannst du aus 30.000 Produkten auswählen und erhältst einen größeren Funktionsumfang als bei Explorer.

2. Spocket

Im Vergleich zu Oberlo ist Spocket ein relativ neuer Anbieter. Spocket ist vorwiegend für seine Integration mit Shopify und WooCommerce bekannt. Spocket ist besonders dann für dich interessant, wenn du Produkte von Dropshipping-Anbietern außerhalb der USA suchst. Du kannst über Spocket Lieferanten aus Europa aber auch anderen Ländern finden.

Dadurch kannst du deinen Kunden Produkte aus der ganzen Welt anbieten. Ein weiterer Vorteil von Spocket ist, dass du die Produkte ausprobieren kannst und diese Produktmuster zu reduzierten Preisen bekommst kannst, wenn du mit dem Dropshipping-Hersteller verhandelst.

So kannst du dich von den Produkten erst  überzeugen, ohne sich zum Kauf zu verpflichten.

Die Produkte über Spocket können innerhalb von 3–5 Tagen geliefert werden, was schneller ist als bei den meisten anderen Anbietern. Außerdem kannst du über Spocket  ab dem Pro Preispaket Rechnung  mit dem Namen deines Unternehmens an deine Kunden versenden.

Spocket Preise

Es gibt eine Testphase für diejenigen, die erst etwas Bedenkzeit benötigen. Es gibt einen Starter-Plan, der bei $24 pro Monat beginnt, einen Pro-Plan, der bei $49 beginnt und schließlich gibt es den Empire-Plan, der bei $99 pro Monat beginnt.

Spocket Integrationen 

  • BigCommerce 
  • Shopify 
  • Felex 
  • Wix 
  • Ecwid 
  • Squarespace 
  • WooCommerce 
  • Platz 
  • Alibaba 
  • AliScraper 
  • KMO Geschäfte 

3. Printful

Der dritte Anbieter in unsere Auswahl ist Printful. Printful  ist ein guter Anbieter, für diejenigen ist, die Print-on-Demand-Artikel verkaufen. Das Print-on-demand Geschäftsmodell bietet sich dann an, wenn du vor allen Dingen Bekleidung in deinem Dropshipping-Business anbieten willst. 

Printful bietet dir nicht nur die Möglichkeit, die Produkte zu lagern, sondern ermöglicht es dir mit größeren Shopsystem direkt integriert zu werden.

Außerdem musst du keine Mindestmenge zusichern, was den Vorteil hat, dass du kein unverkauftes Inventar lagerst, das Kapital bindet.

Darüber hinaus kannst du Produkte, die du verkaufst, mit individuellen Etiketten und Verpackung erstellen. Printful erleichtert dir auch den weltweiten Versand, um Kunden in Europa und Nordamerika zu erreichen. Deine Geschäftstätigkeit auf Printful kannst du jederzeit mit der Printful mobile App für iOS und Android beobachten.

Printful Preise

Die Zahlungsoptionen sind flexibel, da es keine monatliche Gebühr gibt. Du musst nur für den Versand und die Abwicklung zahlen, sobald du die Bestellung erhalten hast.

Integrationen

  • Shopify 
  • Wix 
  • WooCommerce 
  • BigCommerce 
  • Squarespace 
  • Amazon
  • eBay
  • Wunsch

4. BigBuy

BigBuy ist eine weitere Dropshipping-Plattform, die sich besonders an Dropshipper und B2B-Großhandel richtet. 

BigBuy unterscheidet sich von den anderen Anbietern dadurch, dass es unterschiedliche Dienstleistung anbieten, die ein erfolgreicher Dropshipper benötigt. Als Dropshipper bekommst du über BestBuy Zugang zu Produkten von Spitzenmarken, die neu auf dem Markt sind.

Das bedeutet auch, dass du einen Vorteil auf dem Markt haben kannst, wenn du diese Produkte als Erstes anbietest. Die Lieferzeiten der Hersteller, die ihre Produkte auf BigBuy anbieten, ist meisten schnell. Das kann sich positiv auf deinen Kundenservice auswirken.

BigBuy Preise

Es gibt drei Pakete für B2B-, E-Commerce- und Marktplatz-Optionen. Du kannst  jedes für einen Monat, sechs Monate oder 12 Monate kaufen. Das B2B-Paket hat keine monatliche Gebühr, aber eine Anmeldegebühr von 52 $, das E-Commerce-Paket hat eine Anmeldegebühr von 105 $ und eine monatliche Gebühr von 59 $ und das Marktplatz-Paket hat eine Anmeldegebühr von 105 $ und eine monatliche Gebühr von 84 $.

BigBuy Integrationen

  • PayPal 
  • AliExpress 
  • eBay 
  • Amazon 
  • Shopify 
  • GLS 
  • DHL 
  • dpd 
  • TNT 
  • UPS 
  • Magento 
  • Cdiscount 
  • FNAC 
  • Carrefour 
  • Darty 

5. AliExpress

AliExpress ist einer der bekanntesten Marktplätzen, wenn es um den Bereich Dropshipping geht. Damit die Hersteller einfacher Dropshipper anbieten, ist AliExpress nicht nur ein Marktplatz, sondern bietet auch eine Dropshipping-Plattform an. 

Mit wenigen Klicks kannst du Produkte zu deinem Shop hinzu, deine Preise einstellen und du bezahlst den Einkaufspreis erst, wenn du einen Endkunden gefunden hast. AliExpress kümmern sich um die Auslieferung des Produkts an deine Kunden.

Bei den meisten Herstellern kannst du ein Produktmuster bestellen, wenn du dich von dem Produkt überzeugen willst, bevor du es an deinen Kunden anbietest.

AliExpress Preise

Die Nutzung von AliExpress ist kostenlos.

Integrationen

  • VerkaufHoo 
  • Dropship 
  • Oberlo 
  • BigCommerce 

6. DHGate

DHGate ist ein weiterer (B2B) und Business-to-Customer- (B2C) Dropshipper mit Sitz in China für diejenigen, die Produkte in großen Mengen verkaufen möchten, von Elektronik bis hin zu Gesundheitsprodukten. DHGate ist ein Marktplatz auf dem Produkte finden kannst und diese über Plugins mit deinem Online-Shop verbinden kannst.

DHGate Preise

Es gibt keinen Abonnementservice. DHGate vermittelt nur die  Dropshipping-Anbieter an dich.

Integrationen

  • Shopify 
  • WooCommerce 
  • Opencart 

7. SaleHoo

SaleHoo verfügt über ein umfangreiches Angebot mit mehr als 2,5 Millionen Produkten und ein gutes Recherchetool, das dir hilft, die besten Produkte zu finden. 

Von Bekleidung über Outdoor-Produkte bis hin zu Kosmetika gibt es kaum eine Produktkategorie, aus der du nicht wählen kannst. Es gibt eine Geld-zurück-Garantie innerhalb von 60 Tagen nach dem Verkauf.

SaleHoo biete ein gutes Onboarding an, wenn du dich mit der Plattform vertraut machen möchtest. Du bekommst Zugang zu Statistiken zu aktuellen Trends auf dem Markt, die dir helfen, passenden Produkte zu finden. 

Alle Lieferanten müssen sich auf SaleHoo registriert und ein Bewerbungsverfahren durchlaufen. Dadurch wird sichergestellt, dass es nur professionelle Anbieter gibt. Außerdem gibt es ein sehr gutes Recherchetool, das dir hilft, Nischen und Produkte zu finden, die eine gute Marge bieten. 

SaleHoo Preise

Es gibt einen Basic-Plan, der 27 $ pro Monat kostet, und einen Premium-Plan für 97 $ pro Monat.

Integrationen:

  • Shopify 

8. Doba

Doba ist ein weiterer Dropshipping-Plattform, auf der du Dropshipping-Lieferanten finden kannst. Doba bietet dir einen einfach zu nutzende Suche an, mit der du dein Wunschprodukt und Hersteller finden kannst.

Neben dem eigentlichen Produktverzeichnis erhältst du auch einen Einblick in die aktuellen Markttrends.

Dabo Preise

Du kannst eine 30-tägige kostenlose Testversion nutzen und danach hast du drei Preispakete, aus denen du auswählen kannst. Es beginnt mit Start-up, das 14,99 $ pro Monat kostet, Business, das 29,99 $ pro Monat kostet und die beliebteste Option ist. Schließlich gibt es den Enterprise-Plan, der $249.99 pro Monat kostet.

Integrationen:

  • Amazon 
  • Shopify 
  • eBay 
  • BigCommerce 
  • WooCommerce 
  • Wix 
  • Newegg 

Was sind Dropshipping-Anbieter?

Mittlerweile sind Dropshipping-Lieferanten ein wichtiger Bestandteil des Online-Handels. Normalerweise benötigt das Betreiben eines Online-Shops einen großen Kapitalbedarf, das die Warenbestellungen vorfinanziert werden müssen. Außerdem muss man sich um die Lagerung der Waren kümmern, bevor diese an den Endkunden ausgeliefert werden.  Genau da kommen Dropshipping-Lieferanten ins Spiel: Sie bieten Ihre Dienstleistungen genau dafür an, wo es normalerweise am schwierigsten ist, ein E-Commerce-Business zu skalieren.

Und so funktioniert es. Wenn du als Dropshipper einem Kunden ein Produkt verkaufst, wird das Produkt direkt von deinem Dropshipping -Anbieter an deinen Kunden versendet. 

Dieser Dropshipping-Anbieter kann der Hersteller des Produktes sein oder ein Drittanbieter. Dieses Geschäftsmodell hält dich als Verkäufer vollständig aus dem Prozess der Warenabwicklung heraus.

Der größte Vorteil dieses Modells ist, dass  du als Online-Händler kein Inventar halten oder gar besitzen muss, um dein Online-Shop zu eröffnen. Du musst einen passenden Dropshipping-Anbieter und Produkt finden. Außerdem musst du eine Shopsystem nutzen, dass Dropshipping unterstützt. Zu den bekanntesten am Markt zählt Shopify.

Du bist als Dropshipper dafür verantwortlich Kunden zu und Bestellungen zu genieren und diese via deines Shopsystems über die Dropshipping-Plattform an deinen Dropshipping-Lieferanten weiterzuleiten. Der Dropshipping-Lieferant kümmert sich um den Rest, d. h. die Abholung oder Herstellung des Produktes und die Lieferung an den Kunden. Es ist die Aufgabe des Dropshipping-Anbieters, die vom Verkäufer zugesagte Lieferfrist einzuhalten.

Was macht einen zuverlässigen Dropshipping-Anbieter aus?

Einen zuverlässigen Dropshipping-Anbieter zu finden, entscheiden über Erfolg oder Misserfolg deines Unternehmens. Deswegen sollte deine Auswahl wohlüberlegt sein und du solltest einige Dinge beachten. Lass uns ansehen, was einen zuverlässigen Dropshipping-Anbieter ausmacht.

Keine wiederkehrenden Gebühren

Das Tolle am Dropshipping ist, dass du das Inventar nicht im Voraus kaufen musst. So kannst du dein Business betreiben, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, wo du deine Produkte lagerst und welche Kosten für Warenbestellungen anfallen. 

Ein seröser Dropshipping-Anbieter wird von dir keine monatlichen Gebühren verlangen. Sollte das der Fall sein, solltest du lieber die Finger von diesem Anbieter lassen. Seriöse Dropshipping-Anbieter verlangen nur eine Gebühr, sobald ein Produkt bestellt wird.

Dies ist auch eine gute Möglichkeit, um unseriöse Anbieter auszusortieren. Wenn du dich an einen Großhändler wendest, musst du darauf achten, dass er nur Gebühren für die Versandabwicklung des Produktes verlangt.

Über die in diesem Artikel gegangen Dropshipping-Plattform kannst du Dropshipping Anbieter finden. Diese Lieferanten, die du auf diesen Plattformen finden kannst, solltest du sorgfältig prüfen. Du kannst in deine Suche nach Lieferanten, Produkte und den Markt filtern.

Du kannst mit einer einfachen Suche auf diesen Plattformen Informationen finden und ziemlich gut beurteilen, ob eine Anbieter serös ist.

Qualitativ hochwertige Produkte

Aufgrund der Beliebtheit von Dropshipping, gibt es auch  immer mehr Dropshipping Lieferanten, die ihre Produkte über Plattformen anbieten. Damit du sicherstellen kannst, dass du deinen Kunden ein hochwertiges Produkt anbietest, solltest du es vorher testen. Bei vielen Anbietern kannst du das Produkt ausprobieren und es an deinen Kunden testen, bevor du es in deinen Produktkatalog aufnimmst. Auch das ist ein Zeichen für einen guten Anbieter.

Es gibt eine ganze Reihe von Anbietern, die im schlechten Ruf stehen, minderwertige Produkte zu beschaffen und zu liefern. Dies lässt sich leicht anhand der Bewertungen  im Internet nachprüfen. Es erfordert ein wenig Recherche im Internet, aber es ist nicht schwer, ein schwarzes Schaf zu entdecken. 

Kurze Versandzeiten

Wenn du auf E-Commerce-Websiten wie Amazon einkaufst,  wirst du vermutlich erwarten, dass das Produkt schnell geliefert wird. Die meisten Kunden zahlen dafür sogar noch einen Aufpreis über Prime. Genau diese Lieferzeiten erwarten Kunde mittlerweile auch von anderen Online-Händlern. 

Deswegen solltest du auch von deinem Dropshipping-Lieferanten verlangen, dass er die Produkte schnell an deine Kunden ausliefert. Gute Dropshipping Lieferanten können die Produkte schnell nach Auftragseingang an deinen Kunden liefern. Das stellt deinen Kunden zufrieden und dies wird langfristig sich positiv auf dein Business auswirken. 

Eine weitere Option, die dein Dropshipping-Lieferant die anbieten sollte, ist das Tracking von Kundenbestellungen. So kannst du in Echtzeit verfolgen, ob deinen Kundenbestellungen schnell bearbeitet und an deinen Kunden Versand werden. Außerdem solltest du darauf achten, dass dein Dropshipping-Lieferant dir einen guten Kundenservice anbietet, den du per Telefon oder Live-Chat erreichen kannst. So kannst du schnell im Falle eines Problems reagieren. 

Personal hat Branchenkenntnisse

Wie bei allem in der Geschäftswelt musst du zuverlässige Partner finden, die wissen, was sie tun. Jeder gute Lieferant hat ein Team von Vertrieblern, die die Branche kennen und verstehen. Das bedeutet, dass diese Personen nicht nur das Produktportfolio gut kennen, sondern auch deinen branchenspezifischen Frage beantworten können. 

Besonders wenn du Anfänger bist, ist es Vorteil, wenn du Zugang zu Personen hast, die dich dabei unterstützen können, die passenden Produkte für dein Business auszuwählen

Reibungsloser Retourenprozess

Es ist nicht nur wichtig einen Lieferanten zu finden, der die Produkte zuverlässig an deinen Kunden versendet. Es ist auch wichtig den Retourenprozess deiner Lieferanten zu kennen. Da immer mehr Kunden online bestellen, erwarten sie einen reibungslosen Retourenprozess. In einer Studie konnten wir herausfinden, dass mittlerweile 92 % der Konsumenten ein reibungsloser Retourenprozess wichtig ist. Der Retourenprozess ist ein entscheidender Faktor, wenn es um die Kundenzufriedenheit und um wiederkehrende Kunden geht.

Dass die Produkte von Kunden zurücksenden werden, sollte jedem serösen Dropshipping-Lieferanten bekannt sein. Bereits bei der Bestellung deines Produktmusters solltest du dich über den Retourenprozess informieren. So

kannst du dich vergewissern, dass es nicht nur ein Rückgaberecht gibt, sondern dass der Retourenprozess für deine Kunden reibungslos funktioniert.

Wie findet man einen zuverlässigen Dropshipping-Lieferanten?

Es ist nicht nur wichtig irgendeinen Lieferanten zu finden. Es ist wichtig, dass dieser ein seröser Geschäftspartner ist, auf den du dich verlassen kannst. Deswegen werden wir uns anschauen, wie du einen zuverlässigen Dropshipping-Anbieter finden kannst.

Google Suche

Eine Google Suche klingt nicht nach einer besonders einfallsreichen Idee für einen Lieferanten suchen. Aber oftmals ist genau, dass der richtige Weg zum Erfolg.

Du kannst hochwertige Anbieter finden, wenn du auf ein paar Dinge achtest.

Richte dich darauf ein, dass du die guten Großhändler nicht so einfach finden wirst. Oftmals machen sie nicht besonders viel Werbung und die Homepage bieten nur die nötigsten Informationen.

Wenn du Google nutzt, um den richtigen Lieferanten für dich zu finden, musst du in deiner Suchanfrage genau formulieren. Du wirst vermutlich deine Suche mit Suchbegriffen wie „Lieferant“ und „Großhändler“ starten, aber du musst über die Grundlagen hinausgehen und Suchbegriffe wie „Wiederverkäufer“, „Vertrieb“, „Lager“ und „Streckengeschäft“ (der deutsche Begriff für Dropshipping) einbeziehen. Dies kann dir helfen, die Auswahl einzugrenzen und den Lieferanten zu finden, der für dein Business geeignet ist.

Solltest der Hersteller auf seiner Webseite nicht informieren, ob er auch Dropshipping anbieten, musst du zum Telefonhörer greifen oder eine E-Mail schreiben. Das ist oftmals der einzige Weg es herauszufinden.

Suche über Dropshipping-Plattformen

Dies ist die gängigste Art einen Dropshipping-Lieferanten zu finden, der von vielen angewandt wird, um einen guten Großhändler zu finden. Wenn du herausfinden willst, wie zuverlässig ein Lieferant ist, kannst du dich an einen Hersteller wenden, dessen Produkte sich besonders häufig verkaufen. Das ist ein gutes Anzeichen, dass es auch ein guter Dropshipping-Lieferant ist. 

Du solltest aber nie ein echtes Gespräch mit einem Lieferanten scheuen. Das ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass sowohl der Hersteller als auch du in der Lage bist, ein gutes Produkt mit dem bestmöglichen Prozess an deinen Kunden zu liefern. 

Rufe den Lieferanten an und bespreche, wie du ein Konto bei ihm einrichten kannst. Auf diese Weise wirst du auch in der Lage sein, die richtigen Produkte in der Nische deiner Wahl zu finden. Sobald du einen zuverlässigen Großhändler gefunden hast, kannst du mit ihm Details besprechen und auf seine Erfahrung aus dem Bereich Dropshipping-zurückgreifen.

Besuchen eine Messe

Unabhängig von der Branche, in der du tätig bist, sind die Kontakte ein entscheidender Faktor im Erfolg deines Unternehmens. Messen sind ein guter Ort, um sowohl Hersteller als auch Großhändler in einer bestimmten Nische zu finden.

Du kannst Kontakte knüpfen und mit Branchenexperten über die besten Strategien für dein Dropshipping-Business diskutieren. Außerdem kannst du vielleicht auf Messen anderen Dropshipper kennenlernen, die von ihren Erfahrungen berichten können

Fazit

Den richtigen Dropshipping-Anbieter zu finden kann zu einem zeitaufwendigen Unterfangen werden. Ich hoffe, ich konnte dir in diesem Artikel, einige interessante Plattformen vorstellen. Oberlo ist sicherlich für den Anfang am besten geeignet.

Wenn du etwas mehr Erfahrung hast, im Bereich Dropshipping kannst du auch versuchen einen eigenen Dropshipping-Lieferanten zu finden, der nicht auf den Dropshipping-Plattformen ist. So kannst du Produkte finden, die nicht jeder andere dir einfach nachmachen kann.