Shopsysteme Vergleich: Die 5 besten in 2020

Hast du ein Offline Business mit physischen Produkten oder ein digitale Produkte, die du jetzt verkaufen möchtest?

Shopsysteme bieten einem Heutzutage einen einfache Möglichkeit sein Unternehmen mit einem Online Shop als Vertriebskanal zu skalieren.

Einen eigenen Online Shop zu erstellen ist mittlerweile sehr einfach geworden und kann auch von Personen, die nich technikaffin sind erstellt werden. In diesem Blogpost haben ich für dich die besten Shopsysteme am Markt verglichen

Die 5 besten Shopsysteme im Vergleich in 2020

Wix Stores – Bestes im Vergleich
Shopify – Bestes für Dropshipping
BigCommerce – Beste für professionelle Nutzer
3DCart – Bestes um es individuell anzupassen
Squarespace – Bestes unter günstigen Lösungen

1. Wix Stores

Wix Stores ist die Onlineshop Funktion von Wix.com. Wix gehört zu den führenden Homepage-Baukasten Anbieter. Wix ist mit über 150 Millionen aktiven Nutzern, einer der führenden Homepage-Baukasten Anbieter weltweit.

Ziel von Wix und dessen Ableger Wix Stores ist es vom Anfänger bis Experten es zu ermöglichen kinderleicht einen Online Shop zu erstellen. Die Philosophie von Wix ist immer, dass das Shopsystem von den Nutzern auch ohne Programmierkenntnisse umgesetzt werden kann.

Wix Stores Preise

Wix Stores bietet 4 verschiedene Preispakete an:

Business Basic: 19,72 Euro im Monat (20 GB Speicherplatz)
Business Unlimited: 29,00 Euro im Monat (35 GB Speicherplatz)
Business VIP: 40,60 Euro im Monat (50 GB Speicherplatz)

Key Features

Shop Vorlagen – Wix Stores bietet dir einen sehr große Auswahl  an verschiedenen Shop Vorlagen an. So kannst du schnell und mit wenig Mühe einen ansprechenden Online Shop erstellen.

Produktdarstellung – Wix Stores bietet dir die Möglichkeit, dass du deinen Produkte schön in Szene setzt. Es bietet dir  die Möglichkeit verschiedene Fotos, Produktbeschreibungen und Verkaufsaktionen für jeden Produkt darzustellen.

Zahlungsfunktion – Die Wix Stores hat einen integrierte Zahlungsfunktion, die alle gängigen Zahlungsplattformen wie Klarna, Kreditkarte, PayPal etc unterstützt.

Shopverwaltung – Das Backend des Wix Stores bietet dir die Möglichkeit alle wichtigen Informationen rund um Bestellungen und Warenbestand im Blick zu behalten. 

Kundenservice

Wix Stores bietet dir ein Help Center an, in dem du sehr ausführliche Artikel finden kannst, die die wichtigsten Fragen klärt. Außerdem bietet Wix ein E-Mail und Telefonsupport an, solltest du noch offene Fragen haben.

Vorteile:

  • Einfach zu erstellen
  • Viele Online Shop Vorlagen
  • Viele Onboarding Informationen

Nachteile:

  • Individuelle Anpassbarkeit begrenzt
  • Rechnungsfunktion ist verbesserungsfähig

Was denken die Nutzer über Wix Stores?

Wix Stores wird von vielen Nutzer eingesetzt, wenn sie auf der Suche nach einem einfachen und zuverlässig Shopsystem sind.

Wix Stores erreicht auf dem Vergleichsportal GetApp 4,4 von 5 Sternen sowie bei G2 4,2 von 5 Sternen.

2. Shopify

Shopify ist eines der bekanntesten Shopsystem auf dem Markt und wird heutzutage von mehr als 1 Mio. Unternehmen weltweit eingesetzt. Shopify ist einen e-Commerce Plattform, die es jedem erlaubt auf einfache weise Produkte online zu verkaufen.

Es bietet dir einen große Auswahl an Funktionen an, mit der du deinen eigenen Online Shop sehr einfach erstellen kannst. 

Shopify Preise

Shopify bietet 3 verschiedene Preispakete an: 

Basic Shopify: 29 Dollar im Monat (Ab 2 Nutzern / 2 % Transaktionsgebühr)
Shopify: 79 Dollar im Monat (Ab 5 Nutzern  / 1% pro Transaktionsgebühr)
Advanced Shopify: 299 Dollar im Monat (Ab 15 Nutzern / 0,5% Transaktionsgebühr)

Key Features

Shop Vorlagen – Shopify bietet dir eine große Auswahl an Shop Vorlagen an. Es steht dir allerdings auch frei diese Vorlagen individuell an deinen Bedürfnisse anzupassen.

Shop Verwaltung – Die Shopverwaltung bietet dir die Möglichkeit, dass du einen Überblick über die aktuelle Bestellungen hast, Kundenkonten einsehen kannst.

Analytics – Mit der Analytics Funktion von Shopify kannst du Dashboards erstellen, um das Kaufverhalten deiner Kunden zu analysieren. Außerdem kannst du mit der Google Analytics Integration analysieren wer deinen Online Shop besucht und einen zielgerichtet Kundenansprache wählen

Mobile App – Shopify bietet eine Mobile App, mit der du jederzeit alle deine Bestellungen und Inventar verwalten kannst. Außerdem kannst du aus der App heraus direkt Kontakt mit deinen Kunden aufnehmen.

Kundenservice

Shopify bietet dir für den Anfang, um dich mit dem Produkt vertraut zu machen Webinare ausführliche an. Außerdem kannst du das Help-Center von Shopify nutzen, um Artikel über häufig gestellte Fragen zu finden. Shopify bietet außerdem einen Chat und E-Mail Support an.

Vorteile:

  • Einfache installation
  • Mobile App
  • Bezahldienst einfach zu integrieren

Nachteile:

  • Personalisierungsmöglichkeiten limitiert
  • Keine Mehrsprachigkeit der Onlineshops
  • Transaktionsgebühr für jeden Verkauf

Was denken die Nutzer über Shopify?

Shopify ist das bekannteste Shopsystem am Markt und wird sehr viel im Bereich Dropshipping eingesetzt. Von vielen Nutzern wird geschätzt, dass es sehr einfach zu installieren ist und leicht individualiert werde kann,

Shopify erreicht auf dem Vergleichsportal Getapp 4,5 von 5 und auf G2 4,2 von 5 Sternen.

3. BigCommerce

BigCommerce ist eine cloudbasiertes Shopsystem Lösung, die sowohl für kleiner als größere Unternehmen geeignet ist. Es bietet eine sehr einfach Benutzeroberfläche, die es jedem ermöglicht ohne Programmierkenntnisse einen Onlineshop zu erstellen. Der einfache Store Baukasten sowie viele Vorlagen helfen dir dabei, einen visuell ansprechenden Online Shop zu erstellen.

BigCommerce Preise

BigCommerce bietet 4 verschiedene Preispakete an: 

Standard: 29,95 Dollar im Monat 
Plus: 71,95 Dollar im Monat 
Plus: 269,96 Dollar im Monat 
Pro: 269,96 Dollar im Monat
Enterprise: Preise auf Anfrage

Key Features

SEO Optimierung – BigCommerce bietet dir Funktionen an mit der du dein Online Shop für SEO Optimieren kannst, wie z. B. individuelle URLs

Social Media Integrierung – Mit BigCommerce kannst du direkt deinen Shop mit deinen Social Media Aktivitäten integrieren, sodass Kunden durch das klicken von Social Media Beiträge in deinen Shop gelangen.

Shop Builder – Der Webshop Builder von BigCommerce unterstützt dich dabei, dass du deinen Online shop so erstellst, dass er darauf ausgelegt ist möglichst hohen Conversion Rates zu haben.

Warenmanagement – Mit BigCommerce bekommst du ein einfach zu benutzendes Warenmanagementsystem, so dass du ständig über die aktuellen Warenbestände informiert bist.

Kundensegmentierung – BigCommerce bietet dir außerdem noch die Möglichkeit, dass du Seiten für bestimmte Zielkunden optimierst. Du kannst mit der Kundensegmentierungsfunktion, unterschiedliche Texte für unterschiedliche Zielkunden darstellen. 

Kundenservice 

BigCommerce bietet einen rund um die Uhr Live Chat und E-Mail Support an. Der Telefonsupport steht nur Kunden aus den USA zur Verfügung. Außerdem kannst du wie die anderen Anbieter auf ein Help Center zurückgreifen, mit vielen verschiedenen Hilfreichen Artikeln.

Vorteile: 

  • zu benutzendes Interface
  • Shop Vorlagen verfügbar

Nachteile:

  • Schnittstellen zu anderen Apps
  • Mobile App verfügbar

Was denken die Nutzer über BigCommerce?

BigCommerce ist eine Shopsystem Plattform, die viel von professionellen e-Commerce Seiten genutzt wird. Besonders beliebt sind die vielen Vorlagen die es gibt, mit den ein Kunde mit aller Einfachheit seinen Onlineshop erstellen kann.

BigCommerce erreicht auf dem Vergleichsportal Getapp 4,3 von 5 Sternen sowie bei G2 4,2 von 5 Sternen.

4. 3DCart

3DCart ist ein cloudbasiertes ganzheitliche Shopsystem Lösung für Kunden, die neue und bestehende Seiten, um einen Webshop erweitern möchten. 3DCart bietet seinen Kunden sehr viele Funktionen an und die Möglichkeit volle Kontrolle über das Aussehen der Webseite zu haben.

3DCart Preise

3DCart bietet 5 verschiedene Preispakete an:

Start Up Store: 17,10 Dollar im Monat (1 Nutzer)
Basic Store: 26,10 Dollar im Monat (2 Nutzer)
Plus Store: 71,10 Dollar im Monat (5 Nutzer)
Power Store: 116.10 Dollar im Monat (10 Nutzer im Monat)
Pro Store: 206,10 Dollar im Monat (15 Nutzer im Monat)

Key Features

Shopauswahl – Mit 3DCart kannst du eine große Auswahl an verschiedenen Onlineshops erstellen. Angefangen mit Dropshipping Shops, Print On-Demand shops bis hin zu Shops für digitale Produkt.

Analytics – 3DCart kann mit Google Analytics eine Schnittstelle bilden, so dass du genau Informationen über die Demografie der Kunden hast, um zielgerichtet Aktionen zu erstellen.

SEO Optimierung – 3DCart bietet dir auch die Möglichkeit deinen Online Shop für SEO zu optimieren. Du kannst einfach URLs und Meta Beschreibungen für SEO optimieren.

Blog Funktion- 3DCart bietet dir auch die Möglichkeit, dass du einen Blog in deinen Webseite integriert. So kannst du auch interessanten Content deinen Shop Besuchern bieten

Bestellungen und Produktverwaltung – 3DCart biete dir eine umfangreiche Funktion im Backend alle relevante Informationen für deinen E-Commerce Shop zu abzurufen und zu analysieren.

Kundenservice

3DCart bietet dir einen 3DCart University und Community an, in der du alle relevanten Informationen abrufen kannst. Außerdem biete 3DCart einen E-Mail Support an.

Vorteile: 

  • Sehr einfache Benutzeroberfläche
  • Leicht zu bedienen
  • Viele Plugins verfügbar

Nachteile:

  • Verschlüsselung kostet extra
  • gibt kein Coupon Funktion für den Warenkorb

Was denken die Nutzer über 3DCart?

3DCart ist einen Lösung, die seinen Nutzern sehr viele Möglichkeiten gibt, die Software an eigenen Bedürfnisses anzpassen. 

3DCart  erreicht auf dem Vergleichsportal GetApp 4,4 von 5 Sternen und 4,0 von 5 Sternen bei G2.

5. Squarespace

Squarespace ist vor allen Dingen bekannt für ihr sehr verbreiteten Homepage-Baukasten. Squarespace bietet aber auch eine kostenpflichtige E-Commerce Erweiterung an. Squarespace verfolgt ein ähnliches Konzept, wie Wix.

Es bietet einen günstigen Einstieg in das erstellen von Webseiten und zusätzliche e-Commerce Funktionen. Squarespace ist auch ein Anbieter, der seinen Kunden Lösungen anbietet die sehr einfach zu nutzen sind ohne jegliche Programmierkenntnisse.

Squarespace e-Commerce Preise

Squarespace bietet 2 verschiedene E-Commerce Lösungen an:

Basic: 24 Euro im Monat (Grundfunktionen)
Erweitert: 36 Euro im Monat (Zusatzfunktionen)

Key Features

Personalisierte Domaine – Mit der Squarespace e-Commerce Lösung bekommst du einen personalisierten Kassenbereich, der mit deiner individuelllen Domain name dargestellt wird. 

Kundenkonten – Du kannst mit Squarespace e-Commerce Funktion sehr einfach die Daten deiner Kunden verwalten.

Rabatt Optionen – Bei der erweiterten E-Commerce Lösung von Squarespace bekommst du die möglichkeit Rabattcodes zu generieren, wenn du für bestimmte Produkte oder Kundengruppen Rabattaktionen erstellen möchtest. 

Analytics – Die Analytics Funktion von Squarespace bietet die die Möglichkeit, immer im einen Überblick zu haben, wer deinen Online Shop besucht und wie du mit diesen Informationen eine zielgerichtet Kundenansprachen wählen kannst.

Kundenservice

Squarespace e-Commerce bietet dir Webinare und eine Community an mit der du dich mit anderen Squarespace Usern austauschen kannst. E-Mail und Live Chat Support wird von Squarespace auf ihrer Plattform angeboten.

Vorteile: 

  • Einfach zu personalisierendes Design
  • Sehr gute Bestellungs- und Warenverwaltung
  • Gut und günstig

Nachteile:

  • Schwierig mit der Mobile App zu arbeiten
  • Migration von anderen Plattformen schwierig

Was denken die Nutzer über Squarespace e-Commerce?

Die meisten Nutzer schätzen an Squarespace e-Commerce, dass es günstig ist und es wirklich einfach ist damit Online Shops zu erstellen.

Squarespace e-Commerce erreicht auf dem Vergleichsportal GetApp 4,6 von 5 Sternen und auf dem Vergleichsportal G2 4,4 von 5 Sterne.

Fazit

Ich hoffe du konntest in diesem Vergleich einen Shopsystem Lösung finden, die deinen Anforderungen entspricht.

Es ist wichtig, dass du sowohl eine Lösung findest die für dich als Nutzer, als auch für deine Kunden als auch für dein Unternehmen passend sind. Mich würde interessieren für welche Lösung du dich entscheiden wirst und warum?

Lass mir einfach kurz eine Kommentar dar. 🙂

Werde Teil der Solo Business Tribe...

…erhalte alle akutellen Artikel und exklusive Tipps!

Schreibe einen Kommentar