CRM Software: Die 5 besten in Softwares in 2020

Möchtest du auch deinen Kunden endlich ein besseres Kundenerlebnis bieten und Daten besser für deinen Kunden und dein Unternehmen einsetzen?

In Deutschland setzten mittlerweile mehr als 40% der Unternehmen CRM Systeme ein. Ein passendes CRM System einzusetzen erfordert keine aufwendigen technischen Kenntnisse mehr.

Allerdings gibt es heutzutage eine große Vielzahl an CRM Softwares auf dem Markt. Da kann die Auswahl der richtigen Lösung schonmal Zeitaufwendig sein. Deswegen möchte ich dir in diesem Vergleich, die besten Systeme auf dem Markt vorstellen.

Das sind die besten CRM Softwares im Vergleich

Freshworks CRM
HubSpot Sales
Salesforce Sales Cloud
Pipedrive
Monday.com CRM

1. Freshworks CRM

Freshworks CRM ist die CRM Lösung vom Softwareanbieter Feshworks. Freshwork ist einen Softwarehersteller, der eine Plattform anbietet, die einen Vielzahl von verschiedenen Unternehmensprozessen anbietet. Freshworks CRM wird weltweit von mehr als 40.000 Kunden eingesetzt. Das Freshworks CRM System bietet die ein KI-basiertes CRM System an, das dich bei vielen verschiedenen Automationsmöglichkeiten unterstützen kann.

Preise

Freshworks CRM bietet 3 verschiedenen Preispakete an:

Growth: 29 Euro im Monat  (Pro Nutzer)
Pro: 69 Euro im Monat (Pro Nutzer)
Enterprise: 125 Euro im Monat (Pro Nutzer)

Key Features

Personalisierung – Freshworks CRM bietet dir die Möglichkeit, dass du sehr einfach die Software auf deinen Bedürfnisse in deinen Unternehmens anpassen kannst, ohne dass du Programmierkenntnisse benötigst.

Automationen – Die Automationen in Freshworks CRM ermöglicht es das Teams effizienter zusammenzuarbeiten. So werden automatisch neue Aufgaben an die zuständigen Personen weitergeleitet.

Kommunikation – Egal ob Telefon, E-Mail oder Chat mit Freshworks CRM kannst du alle Kommunikationskanäle vereinen und deinem Kunden einen perfekte Kundenansprache bieten.

Vertriebsmanagement – Mit dem Vertriebsmanagement kannst du auf einen Art und Weise Verkaufspipelines erstellen, Vertriebsziele definieren und überwachen sowie Umsatzprognosen definieren.

Analytics – Mit den Analytics Funktionen kannst du jederzeit die relevanten Kennzahlen aus deinem CRM System überwachen

Vorteile:

  • Sehr einfache Benutzeroberfläche
  • Gute Integration mit Microsoft Office und Google Mail
  • Sehr gute Onboarding Dokumente

Nachteile:

  • Kundensupport könnte schneller reagieren
  • Fehlen manche Enterprise Funktionen

Für wen ist Freshworks CRM die richtige Lösung?

Freshworks CRM ist ein CRM-System, das sich eher an kleinere Unternehmen und Start Up richten. Es ist vom Funktionsumfang nicht so umfangreich wie z.B. Hubspot und Salesforce.

2. HubSpot CRM

HubSpot CRM bietet dir die Möglichkeit deinen Sales Prozess mit ihrem CRM-System zu vereinfachen indem umfangreiche Lösungen für deinen Vertrieb anbietet. Das Hubspot Sales hab basiert auf der Hubspot CRM Plattform in der Kundendaten, interne Teamkommunikation zusammenkommen um einen zentrale Kommunikationsplattform zu bieten. Außerdem kannst du einfach über Schnittstellen andere Drittanbieter Software integrieren.

Preise

HubSpot Sales Hub bietet 3 verschiedene Preispakete an:

Starter: 41 Euro im Monat
Professional: 414 Euro im Monat
Enterprise: 1104 Euro im Monat

Key Features

E-Mail Kommunikation – Du kannst direkt aus HubSpot heraus E-Mail Kontakt mit potentiellen Leads aufnehmen. Dies vereinfacht den Prozess, Leads in Neukunden umwandeln zu können.

Lead Management – Mit den verschiedenen Lead Funktionen von HubSpot kannst du die Beziehungen zu deinen potentiellen Kunden stärken. Du kannst Termine organisieren, den Sale Prozess automatisieren oder auch über den Live-Chat kommunizieren.

Pipeline Management – Die Pipeline Management Funktionen bieten deinem Vertrieb die Möglichkeit, dass es bestimmte Sales Prozesse festlegt, um Angebote einfach erstellen zu können.

Analytics – Mit den Analytics Funktionen von Hubspot kannst du analysieren wie groß deinen Sales Pipeline ist und wie sich deinen Vertriebszahlen über die Zeit verändern. So hast du deinen Sales Prozess jederzeit im Überblick und kannst relevante Maßnahmen treffen.

Kundenkommunikation – Die Hubspot Plattform bietet dir die Möglichkeit, dass du jederzeit mit deinen Leads und Kunden einfach in Kontakt treten kannst. Alle relevanten Kommunkationskanäke sind in der Plattform hinterlegt.

Vorteile:

  • Einfach zu nutzende Dashboards
  • Übersicht Sales Pipeline
  • Einfach Kundenkommunikation

Nachteile:

  • Erfordert ein gewisses technisches Wissen
  • Lösung nicht ganz so intuitiv
  • Teuere CRM Lösung

Für wen ist HubSpot Sales die richtige Lösung?

HubSpot Sales ist einen CRM Lösung, die sich eher an Enterprise Kunden richtet. Es bietet einen sehr großen Funktionsumfang an. Allerdings kommt dieser große Funktionsumfang auch mit deinem entsprechend hohen Preis.

3. Pipedrive

Pipedrive ist ein CRM System, das sich ein kleiner Unternehmen und Start Ups richtet. Mit Pipedrive kannst du deine Kundenkommunikation stets im Blick haben. Pipedrive automatisiert deinen Sales Prozess, damit du dich auf das konzentrieren kannst, was du am besten kannst. Es visualisiert auf einfach Art deinen Sales Pipeline, um aus deinen Leads Kunden zu machen. Außerdem kannst du Pipedrive einfach mit anderen Apps Schnittstellen erstellen.

Preise

Pipedrive bietet 4 verschiedene Preispaket an:

Essential: 12,50 Euro im Monat (Pro Nutzer im Monat)
Advanced: 24,90 Euro im Monat (Pro Nutzer im Monat)
Professional: 49,90 Euro im Monat (Pro Nutzer im Monat)
Enterprise: 99,00 Euro im Monat (Pro Nutzer im Monat)

Key Features

Visuelle Sales-Pipeline – Die visuelle Sales Pipeline von Pipedrive bietet dir die Möglichkeit, dass du jederzeit den Sales Prozess im Überblick hast. Du kannst einfach den aktuellen Status deiner Vertriebsaktivitäten überblicken.

Sales Automation – Mit der Sales Automation kannst du wiederkehrende Aufgaben in deinem Vertrieb automatisieren. Pipedrive bietet dir die Möglichkeit mit Workflow Automation Funktionen die Prozesse sehr einfach zu Automatisieren.

Mobile App –  Die Mobile App von Pipedrive bietet dir die Möglichkeit auch unterwegs sehr einfach einen Überblick über deine Sales Aktivitäten zu behalten.

Lead Management – Mit dem Lead Management von Pipedrive kannst du jederzeit einen Überblick über deinen Leads haben. Außerdem kannst du jederzeit Information neue Informationen zu deinen Leads hinzufügen. 

Reporting – Mit der Report Funktion von Pipedrive hast du jederzeit den Überblick über die verschiedenen Aktivitäten und deren Status. So kannst du analysieren, welche Leads du in Kunden umwandeln konntest.

Vorteile:

  • Einfacher Überblick über Sales Aktivitäten
  • Bietet sehr viele Schnittstellen zu anderen Business Softwaress

Nachteile:

  • Es könnte mehr Reporting Funktionen geben
  • Support könnte verbessert werden

Für wen ist Pipedrive die richtige Lösung?

Pipedrive ist einen Lösung für kleine Unternehmen und Start Up. Es ist eine Lösung, die sehr einfach zu nutzen ist und sich einfach aufsetzen lässt. Wenn du also auf der Sucher nach deiner ersten CRM Lösung bist, kann Pipedrive die richtige Lösung für dich sein.

4. Salesforce Sales Cloud

Salesforce ist Marktführer wenn es um cloudbasierte CRM Lösungen geht. Es wird von vielen Enterprise Kunden eingesetzt. Die Salesforce Salescloud kann dir helfen mehr Deals zu gewinnen und besser Beziehungen zu Bestandskunden zu erstellen. Außerdem bietet es ein großes Ecosystem an verschiedenen Softwarelösungen die mit Salesforce integriert werden können.

Preise

Salesforce Sales Cloud hat 4 verschiedene Preispakete

Essentials: 25 Euro im Monat (Pro Benutzer)
Lightning Professional: 75 Euro im Monat (Pro Benutzer)
Enterprise: 150 Euro im Monat (Pro Benutzer)
Lightning Unlimited: 300 Euro im Monat (Pro Benutzer)

Key Features

Opportunity Management – Salesforce bietet dir die Möglichkeit, dass du stets alle deine Vertriebs Opportunities im Überblick hast.

Leadmanagement – Mit dem Lean Management Funktion kannst du sicherstellen, dass du personalisierte Kampagnen nur für bestimmte Lead erstellt. So kannst du die Kundenansprache personalisieren und relevante Kampagnen für deinen Kunden erstellen.

Mobile App– Die Mobile App Von Salesforce bietet dir die Möglichkeit, dass du dein CRM System immer in deiner Tasche dabei hast. So kannst du dich optimal vor einem Kundentermin vorbereiten.

Workflows Automation – Salesforce bietet integrierte Workflow automation, so dass du wiederkehrende Prozesse ganz einfach automatisieren kannst.

Dashboards – Mit den Dashboard von Salesforce kannst du jederzeit einen guten Überblick über deinen aktuellen Vertriebsaktivitäten erhalten. Außerdem kannst du mit den Analytics Funktionen die passenden Entscheidungen für die Zukunft fällen.

Vorteile:

  • Eine Lösungen die alles abdeckt
  • Visuell ansprechenden Benutzeroberfläche
  • Sehr gute Dashboard und Analytics Funktionen

Nachteile:

  • Das Set Up der Lösung kann aufwändig sein.
  • Benötigt eine gewisse Einarbeitungszeit

Für wen ist Salesforce Sales Cloud die richtige Lösung?

Salesforce ist eine CRM Software, die alle erdenkliche Funktionen anbietet. Es wird von vielen Enterprise Kunden eingesetzt. Wenn du nach der Suche nach einer vollumfänglichen CRM Lösung bist kann Salesforce für dich genau das richtige sein.

5. Monday.com

Monday.com ist eine cloudbasierte Plattform, die viele Unternehmensprozesse abdeckt. Mit Monday.com kannst du einen Plattform bekommen , die von Projektmanagement, über Personalfunktionen und Vertriebsprozesse abdeckt. 

Preise

Monday.com bietet 4 verschiedene Preispakete an:

Basic: 8 Euro pro Monat (Pro Nutzer, Pro Monat)
Standard: 10 Euro pro Monat (Pro Nutzer, Pro Monat)
Pro: 16 Euro pro Monat (Pro Nutzer, Pro Monat)
Enterprise: Preis auf Anfrage (Pro Nutzer, Pro Monat)

Key Features

Pipeline-Management – Mit dem der Pipeline Management Funktion kannst du jederzeit den Überblick behalten, welche die nächste Vertriebsaktivitäten sind.  

Leadmanagement – Mit dem Leadmanagement kannst du alle relevante Informationen für einen potentiellen Kunden hinterlegen. So kannst du diese Leads bestimmten Opportunity oder Pipelines zuweisen.

Analytics – Die Analytics Funktion von Monday.com bietet dir die Möglichkeit, dass du jederzeit sehen kannst deine Vertriebsaktivitäten.und die richtigen Maßnahmen zu unternehmen.

App Integration – Monday.com bietet dir die Möglichkeit, dass du einen Vielzahl von Business Software über Schnittstellen integrieren kannst. 

Automation –  Solltest du auch andere Funktionen von Monday.com nutzen kannst du sehr einfach Automationen erstellen, die mit anderen Unternehmensprozessen kombiniert werden können.

Vorteile:

  • Lässt sich einfach mit anderen Unternehmerprozessen von Monday.com integrieren
  • Einfach zu benutzende Benutzeroberfläche
  • Visuelle Darstellung der Pipeline

Nachteile:

  • Die Kalenderfunktion ist nicht perfekt
  • Es könnte mehr Tutorials geben

Für wen ist Monday.com die richtige Lösung?

Wenn du ein Unternehmen hast, dass nach einer Plattform sucht, die viele verschieden Unternehmensprozess abbilden kann ist Monday.com die richtige Wahl

FAQ

Was ist CRM Software?

CRM Software ist einen Kundenbeziehungsmanagement Software die Vertriebs- und Marketingabteilungen dabei hilft Kundenlebenszyklus Prozesse zu automatisieren und zu verwalten.

CRM Software konsolidiert alle relevanten Kundendaten einen einzigen Plattform, so dass Nutzer besser Kundenkontakten organisieren und veralten können.

Außerdem bietet CRM Software, die Möglichkeit wiederkehrende Prozesse mit tools zu automatisieren und Performance und Produktivität zu überwachen. 

Warum ein CRM System?

Ein gut genutztes CRM System kann dein Unternehmen dabei unterstützen Kommunikation mit dem Kunden, Kundensupport und Beziehung zu verbessern.

Außerdem integriert es verschieden Unternehmensprozesse übergreifen über Marketing, Vertrieb und Kundenservice mit Funktionen, die verschiedenste initiativen übergreifen über verschieden Abteilungen unterstützen kann.

Welche Arten von CRMs gibt es?

Kommunikatives CRM

Das kommunikative CRM ist der Bereich einer CRM Software, der dich dabei unterstützt deinen Kommunikation mit externen Personen, wie Lieferanten, Verkäufern zu verbessern.

Außerdem kannst du Kundeninformation einfacher übergriffen über verschiedene Unternehmensbereiche zur Verfügung stellen. Es Beispiel kann es sein, dass du Daten aus deinem Kundenservice Sammeln und diese Feedback der Produktentwicklung zur Verfügung stellst.

Operatives CRM

Das operative CRM ist  der Teil der CRM Software, der intern Täglich von den verschiedenen Nutzer benutzt wird. 

  • Der Vertrieb nutzt die operativen Funktionen für die Kundenakquise. 
  • Das Marketing um Marketing Kampagnen zu erstellen und 
  • Der Kundenservice um Feedback des Kundens nach dem Kauf zu erhalten.

Analytisches CRM

Das Analytische CRM unterstützt dich dabei den Ist-Zustand deiner Kundenbeziehung zu verstehen und basierend darauf, die richtigen Maßnahmen für die Zukunft zu treffen. Es gibt einerseits die Analytics Funktion, um das heutige Zustand festzustellen.

Außerdem gibt re Reporting Funktionen mit denen du Daten über mehrere Periode analysieren kannst. Außerdem bieten die CRM System die Möglichkeit zukünftige Ziele für deinen Vertrieb festzulegen.

Welche Funktionen haben CRM Softwares?

Folgende Funktionen sind die Schlüsselfunktionen einer CRM Software

  • Lead Management
  • Kundenservice
  • Sales Forecasting
  • Pipeline Management
  • Angebotsmanagement
  • Workflow Automation
  • Analytics und Reporting

Folgende Funktion sind oft optionale Funktionen einer CRM Software

  • Integrationen mit Drittanbieter Software
  • Social Media CRM
  • E-Mail Marketing
  • Dokumenten Management

Warum benötigt dein Unternehmen auch ein CRM System?

Folgende Vorteile kann dir der Einsatz von CRM Software bieten

  • Kundeninformation in Echtzeit Sammeln und organisieren
  • Die Zusammenarbeit zwischen Marketing, Vertrieb und Kundenservice wird verbessert
  • Der Umsatz kann besser prognostiziert werden
  • Es ist einfacher die ROI von Kampagnen zu messe, mit den Informationen auf dem CRM System
  • Vertrieb und Marketing Kampagnen können zielgerichteter organisiert werden
  • Das Kundenfeedback kann zur Produktverbesserung genutzt werden.
  • Die Kundenbindung verbessert werden durch einen personalisierten Kundenansprache
  • Der Kundenservice kann verbessert werden, da mehr Informationen zur Verfügung  stehen

Wozu braucht dein Unternehmern eine CRM-Strategie?

Wenn du willst das dein Kunden König ist, musst du sicherstellen dass alle im CRM Nutzer das Potential des CRM System verstehen. Es ist die Technologie, die deine Kundenorientiertheit nachhaltig verbessern kann.

Wenn du die passenden Informationen über deine potentielle oder bestehende Kunden kennst kannst du zielgerichtet Kunden unterstützen. CRM hilft dir bessere Beziehungen mit deinen Kunden aufzubauen und loyale Kunden zu erzeugen und diese langfristig zu binden.

Im Grunde ist eine CRM Software einen Möglichkeit Informationen zu sammeln, um personalisierte Kundenansprachen in einer skalierbaren Art zu nutzen.

Welches CRM System für kleine Unternehmen?

CRM Systeme können auch sinnvoll sein zu nutzen wenn du ein Solo Business betreibst und mit Freelancern arbeitest. Es ist immer die Möglichkeit das richtige CRM Software für dein Business einzusetzen.

Was sind die Vorteile von CRM Software?

Einfache Zugang zu Kundendaten – Das CRM System ist einen Datenbank, die es Nutzern erlaubt auf Daten von Bestandskunden und potentiellen Kunden zuzugreifen. So können die Nutzer persönlicher mit den einzelnen Kunden kommunizieren. 

Prozesse zu optimieren – Die CRM Software unterstützt dich dabei wiederkehrende Prozesse zu automatisieren und Workflows zu erstellen, damit alle nutze des CRM System den gleichen Informationsstand besitzen. 

Konkrete Handlungsempfehlungen– Die CRM Software kann dich dabei unterstützen, Kundenverhalten zu analysieren und die Performance deinen Unternehmens zu messen.

Die meisten CRM Lösungen bieten Analytics Funktionen an, so dass der Nutzer Dashboards und Reports an seinen Bedürfnisse anpassen kann. Diese Berichte helfen dem Nutzer Kunden besser zu segmentieren, Umsätze zuzuordnen und Kampagnen zu personalisieren.

Fazit

CRM-Systeme einzusetzen wird immer wichtiger werden, ungeachtet der Unternehmensgröße. Die Daten, die du über Kunden erfahren kannst, um damit deinen Kunden bessere Kundenerlebnis zu bieten kannst du mit einer CRM Software sicherstellen.

Ich hoffe du konntest in diesem Vergleich eine CRM Software für dein Unternehmen finden. 

Werde Teil der Solo Business Tribe...

…erhalte alle akutellen Artikel und exklusive Tipps!

Schreibe einen Kommentar