Die 7 besten CRM Softwares für Kleinunternehmen in 2020

Customer Software für Kleinunternehmen werden mit der Zeit zunehmend wichtiger. In Deutschland nutzen etwa 43% der Unternehmen CRM Systeme. Diese Zahl ist sehr gering, wenn du bedenkst, dass fast alle Unternehmen Kundendaten verwalten müssen. Außerdem haben wird die Customer Journey von den meisten Unternehmen immer komplexer

Deswegen ist es wichtige, dass du Daten von potentiellen Kunden sammeln und einen genauen überblick hast wie “wertvoll” dieser LEad ist. Das hilft dir dabei zu wissen auf was du dich fokussieren musst, um den Lead in einen Kunden umzuwandeln. Und den Kunden in einen Auftrag.

Deswegen habe ich für diche einen Übersicht erstellen von den 7 besten CRM Systemen, die du in deinem Kleinunternehmen nutzen kannst.

Es gibt sehr viele verschiedene CRM für Kleinunternehmen auf dem Markt. Ich habe für dich 7 bekanntesten Tools ausgewählt und möchte dir diese vorstellen. 

Das sind die besten CRM Softwares für Kleinunternehmen

CRM Software für KleinunternehmenAm Besten für…
Hubspot CRM…ambitionierte Kleinunternehmen, die einen ganzheitliche Lösung suchen
Zoho CRM…Unternehmen, die einen PLatfrom für verschieden Unternehmensprozesse suchen.
Monday.com…Unternehmen denen einen einfache und ansprchende Benutzeroberfläche wichtig ist.
Freshsales…Unternehmen die eine ganzheitliche Plattform suchen, die einfach zu implementieren ist.
Pipedrive…einen einfachen Überblick über ihren Sales Funnel wollen
Salesflare…für kleine Unternehmen, die automatisierte Dateneingabe möchten spezialisten.
Engabebay…Unternehmen die mit einem kostenlosen CRM starten möchten

1. Hubspot CRM

HubSpot wurde 2005 in Cambridge gegründet und ist heutzutage eines der bekanntesten Sales & Marketing CRM Systeme. Das Produktportfolio von Hubspot umfasst  die Bereiche Sales, Marketing und Service.

Die CRM Lösung von HubSpot ist das Herzstück von HubSpot und kann erweitert werden um die Lösungen, HubSpot Marketing, HubSpot Sales und HubSpot Service.

Das CRM System von HubSpot umfasst ist nicht nur ein System für das verwalten von Kundendaten, sondern ist einen ganzheitliche Lösung, die Funktionen aus dem Bereich Marketing beinhaltet.

Es ist einen Lösung mit der du angefangen von der Sales Pipeline bis hin zur Marketing Automatisierung viele Unternehmensprozesse abbilden kannst.

Pricing

Die Grundversion von HubSpot CRM ist kostenlos und umfasst einen limitierten Funktionsumfang. Solltest du zusätzliche CRM Funktionen benötigen kannst du die Hubspot Sales Lösungen nutzen, die es in drei Preispaketen gibt.

Starter: 37 Euro im Monat (2 Nutzer)
Professional: 368 Euro im Monat (5 Nutzer)
Enterprise: 1104 Euro im Monat (10 Nutzer)

Je nach der Größe von deinem Unternehmen und ob du viel mit Freelancern zusammen arbeitest, kannst du die Größe des Pakets anpassen. Zu Beginn kannst du die kostenlose Version von Hubspot CRM nutzen, um zu sehen ob HubSpot die richtige Software für dein Unternehmen ist. 

Key Features

CMS System – HubSpot CRM bietet dir ein integriertes CMS Lösung an mit der du ganz einfach einen eigene Webpräsenz erstellen kannst. Du kannst mit dem integrierten Website Builder eine Homepage erstellen und potentielle Kunden empfangen.
Außerdem bietet das CMS System die Möglichkeit Landing Pages zu erstellen, um Lead zu generieren.

E-Mail Marketing  Hubspot bietet dir zudem die Möglichkeit mit deinen potentiellen und bestehenden Kunden per E-Mail Marketing in Kontakt zu bleiben. Mit dem integrierten E-Mail Marketing Tool kannst du personalisierte Maßenmails verschicken.

Leadmanagement – Mit der Hilfe des Lead Management Tools kannst du ganz einfach mit HubSpot Leads qualifizieren und entsprechende Daten zentralen sammeln. Du musst nicht mehr mit mehrer Lösungen arbeiten, sonder kannst alles zentral steuern.

Pipeline Management – Du kannst mit dem Pipeline Management von Hubspot einfach individuelle Sales Pipelines erstellen und darin deinen persönlichen Sales Ziele festhalten. So kannst du jederzeit den aktuellen Status der Lead anschauen und automatisiert Leads in Kunden umwandeln.

Kundenservice

Den Hubspot Marketing Support kannst du per Telefon oder auch per E-Mail erreichen. Hubspot bietet einen sehr ausführliche Trainingsplattform, damit du dich mit dem Funktionsumfang des Tools vertraut machen kannst. In der Community kannst du dich mit anderen HubSpot User austauschen.

Vorteile:

  • Einfach zu nutzen Tool
  • Sehr umfangreiche Software mit vielen Funktionen
  • Bietet eine kostenlose Version an

Nachteile:

  • HubSpot kann etwas teurer für Kleinunternehmen werden
  • Die Kundenservice könnte schneller reagieren

Was denken die Nutzer über HubSpot?

Die Mehrheit der Nutzer ist von Hubspot sehr überzeugt. Viel Nutzer nutzen gerne die kostenlose Hubspot CRM Version und wechseln auf die bezahlten Versionen, wenn sie einen erweiterten Funktionsumfang benötigen.  Es erreicht auf dem Vergleichsportal Getapp 4,5 von 5 Sternen sowie bei G2 4,3 von 5 Sternen.

2. Zoho CRM

Zoho ist ein Unternehmen, das mehr als 15 Jahre in der CRM Branche aktiv ist und viele verschiedene Software-Lösungen anbieten. Diese Software Lösungen decken unterschiedliche Unternehmensprozesse ab.

Besonders kann Zoho für dich interessant sein, wenn du in deinem Unternehmen bereits andere Lösungen von Zoho nutzt oder vor hast zu nutzen. Das CRM System kann z.B. mit der Lösung Zoho Social interagieren und zu einem Social CRM genutzt werden.

Pricing

Es gibt bei Zoho CRM folgende drei Preispakete:

Standard:12 Euro im Monat (100.000 Datensätze)
Professional: 20 Euro im Monat (2.500.000 Datensätze)
Enterprise: 35 Euro im Monat (5.000.000 Datensätze)

Key Features

Sales Automation: Mit der Sales Automation Funktion von Zoho CRM kannst du wiederkehrende Vertriebsprozesse automatisieren. So kannst du Zeit sparen, indem du einfach Vertriebs, Marketing und Support Aufgaben automatisiert.

Sales Pipeline: Mit der Sales Pipeline Funktion kannst du einen Vertriebsprozess aufbauen, der individuell zu deinem Unternehmen passt. Hierfür kannst du ganz einfach einen den Sales Funnel Builder von Zoho CRM nutzen. Dieser bietet dir eine virtuelle Repräsentation deinen Sales Funnels an.

Multichannel CRM: Durch die vielfältigen Software Lösungen, die es von Zoho  gibt kannst du einfach Zoho CRM mit Zoho Social kombinieren. Dies ermöglicht es dir ganz einfach Social Media Abonnenten zu Leads umzuwandeln. 

Analyse und Reporting: In Zoho CRM kannst du dir regelmäßig Berichte erstellen lassen und prüfen, ob du deine Vertriebsziele erreichst. Die Daten kannst du einfach visuell aufbereiten und in Diagrammen analysieren.

Kundenservice

Den Nutzer stehen sehr viele Informationen und Trainings auf einen Plattform zur Verfügung. Zoho CRM bietet dir die Möglichkeit die User Guides, die Community oder Webinare zu nutzen, um die Software besser zu lernen.

Vorteile:

  • Du kannst Zoho CRM mit mehr als 50 Zoho Apps integrieren
  • Du hast die Möglichkeit sehr viele Daten deinen Leads zuzuordnen
  • Die Analytics Funktionen sind sehr umfangreich

Nachteile:

  • Es kann ab und zu langsam sein
  • Für den Anfang kann es schwierig sein zu lernen
  • Support kann verbessert werden

Was denken die Nutzer über Zoho CRM?

Die Mehrheit der Nutzer ist von Zoho CRM sehr überzeugt. Zoho CRM bietet einen sehr gute Integration mit vielen Zoho Apps. Es ist für ein Solo Business ein gutes Tool, das einfach mit den anderen Lösungen von Zoho genutzt werden kann. Es erreicht auf dem Vergleichsportal Getapp 4,2 von 5 Sternen sowie 3,9 von 5 Sternen bei G2.

3. Monday.com

Monday bietet für Unternehmen ein – wie sie es nennen Work OS – an. Dieses “Works OS” ist eine Plattform, die viele verschiedene Arbeitsprozesse in einem Unternehmen abbildet. Die Prozesse reichen von Vertrieb, über Projekt-Management bis hin zu Supportprozessen.

Monday bietet dir mit Ihrem CRM System, die Möglichkeit mit viele anderen Prozessen in deinem Unternehmen zu integrieren. So kannst du einfach dein Unternehmen mit verschiedenen Lösungen von Monday nutzen und dieses skalieren.

Pricing

Es gibt folgende 4 Preispakete bei Monday.com:

Basis: 39 Euro im Monat (5 Nutzer)
Standard: 49 Euro im Monat (5 Nutzer)
Pro: 79 Euro im Monat  (5 Nutzer)
Enterprise: Preis auf Anfrage (5 Nutzer)

Die Preise von Monday skalieren mit der Anzahl an Nutzer, die Preispakete fangen bei 5 Nutzern an.

Key Features

Lead-Management – Mit der Lead Management Funktion kannst du generierte Leads genau verfolgen und priorisieren. Alle Leads, die du der per Formular generierst kannst du direkt in deine Pipeline aufnehmen und verfolgen.

Pipeline Management –  Die Pipeline-Management Funktion bietet dir die Möglichkeit, dass du eine Lead und potentiellen Deal in deinem Sales Funnel direkt verfolgen kannst verfolgst und den Deal zum Abschluss bringst.

Automatisierung – Du kannst mit Monday Prozesse, die immer wiederkehrend sind automatisiert. Monday biete dir die Möglichkeit verschiedenen Apps zu integrieren. 

Dashboard – Mit den Dashboards kannst du auf einen Blick erkennen, wie der Status der Deal ist und welchen Status die Deal in deiner Pipeline haben. 

Kundenservice

Du kannst den Monday Support per E-Mail erreichen. Außerdem bietet dir Monday die Möglichkeit die Knowledge Base, Video Tutorials und Webinare nutzen, um dich mit der Monday Plattform vertraut zu machen.

Vorteile: 

  • Monday bietet dir eine sehr gute integration mit verschiedenen Unternehmensprozessen
  • Ansprechende Benutzeroberfläche

Nachteile:

  • Keine Templates verfügbar für Boards
  • Performance könnte verbessert werden

Was denken die Nutzer über Monday?

Die Mehrheit der Nutzer ist sehr von Monday überzeug und insbesondere von der schönen Benutzeroberfläche. Monday bietet ein ganzheitliches Tool, das mehr Funktionen bietet als nur CRM Funktionen 

Es erreicht auf dem Vergleichsportal Getapp 4,6 von 5 Sternen und 4,5 von 5 Sternen bei G2.

4. Freshsales

Freshworks wurde im Jahr 2010 gegründet und ist ein Softwareunternhemen, das seinen Kunden einen Plattform anbietet, die viele verschieden Unternhemensbereiche abbilden kann. Von Freshsales für den Vertrieb über Freshteam für HR Lösungen bis hin zu Freshdesk für Kundendienst.

Das Leitbild von Freshworks ist Software zu erstellen, die sehr einfach zu nutzen und zu implementieren ist. Es bedarf nicht viele Anpassungen, um die Software in deinem Unternehmen nutzen zu können. So auch bei Ihrer Lösung für den CRM Bereich – Freshsales. 

Pricing

Freshsales bietet 4 verschiedene Preispakete an.

Blossom: 12 Euro im Monat (für einen Nutzer)
Garden: 25 Euro im Monat (für einen Nutzer)
Estate: 49 Euro im Monat (für einen Nutzer)
Forest: 79 Euro im Monat (für einen Nutzer)

Key Features

Leadmanagement – Freshsales bietet dir die Möglichkeit alle relevanten Daten eines Leads darzustellen. Du kannst sehen, wann die Person oder das Unternehmen zu einem Lead geworden ist und zu welchem Zeitpunkt, du mit dem Lead in Kontakt warst. Die hilft dir zielgerichtet Gespräche zu führen bzw. eine passende Ansprache in E-Mails zu wählen.

Leadscoring – Im Bereich Lead Scoring bietet die Freshsales die Möglichkeit einen eigene Skala festzulegen. Der Standard ist einen Skala von 0 bis 100 und unterteilt in Cold, und Hot Leads. Der Lead durchläuft in deinem Sales Funnel die verschiedenen Stufen bis der Deal abgeschlossen wurde.

Marktplatz – Der Freshsales Marktplatz bietet die die Möglichkeit viele verschiedenen andere Softwarelösungen zu integrieren. So kannst du Google Apps integrieren oder einen Schnittstelle zu deiner Buchhaltungslösung erstellen.

Automatisierung – In Freshsales kannst du sehr einfach Workflows erstellen, mit denen du wiederkehrende Prozess ganz einfach automatisieren kannst. Mit diesen Automationen kannst du bei deiner täglichen Arbeit sehr viel Zeit sparen.

Kundenservice

Freshsales bietet dir eine sehr ausfühliche Support Seite. Auf dieser Seite kannst du Video Tranings anschauen und die Knowledge Base nutzen. Außerdem kannst du den Support per Telefon erreichen, solltest du persönliche Support brauchen.

Vorteile: 

  • Sehr hilfreicher Kundensupport
  • Gute Mobile App
  • Kann individuell angepasst werde

Nachteile:

  • Viele Funktionen in die man sich erst einarbeiten muss

Was denken die Nutzer über Freshsales?

Viele Nutzer sind Freshsales sehr zufrieden. Besonders erwähnt das der Support sehr gut ist und einem zur Seite steht, wenn mal Probleme hat, die man lösen muss. Es erreicht auf dem Vergleichsportal Getapp 4,6 von 5 Sternen und 4,7 von 5 Sternen bei G2.

5. Pipedrive

Pipedrive wurde im Jahre 2010 gegründet und ist ein CRM System, das es ermöglicht Vertriebsprozesse in Pipelines darzustellen. Diese Pripelines stellen den virtuellen Sales-Funnel dar. So kannst du genau sehen, wo deinen verschiedene Leads gerade im Vertriebsprozess stehen.

Diese Pipelines kann man sich wie ein Kanban-Board vorstellen. So kannst du immer auf einem Blick haben, welcher Lead an welches Stelle in deinem Vertriebsprozess ist sind.

Pricing

Pipedrive bietet 4 verschiedene Preispakete an:

Essential: 12,50 Euro im Monat (pro Nutzer)
Advanced: 24,90 Euro im Monat (pro Nutzer)
Professional: 49,90 Euro im Monat (pro Nutzer)
Enterprise: 99 Euro im Monat (pro Nutzer)

Key Features

Lead-Management – Du kannst die Leads und deren Status in den Pipeline einsehen. Jedem Lead kannst du eine Deal Größe  zuweisen und eine Gewinnwahrscheinlichkeit. Diese Pipelines helfen dir zu wissen auf welche Lead du dich fokussieren musst.

Automation – In Pipedrive kannst du viele verschieden Apps intergriene wie z.B. Asana, Slack, Trello. Du kannst mit diesen externen Apps Automationen erstellen, die wiederkehrende Prozesse automatisieren. 

Lead Booster Add-On – Lead Booster Add-On ist die interne Chatbot Funktion von Pipedrive und ermöglicht es dir, Webseiten zu besuchen und in Leads umzuwandeln. Diese Funktion ist mit zusätzlichen Kosten von 32,50 Euro im Monat verbunden.

Mobile Apps – Es gibt einen native Pipedrive App, die es dir ermöglicht sehr einfach unterwegs auf deine Vertriebsdaten zuzugreifen. Außerdem kannst du es sehr einfach mit anderen Apps integrieren.

Kundenservice

Der Pipedrive Support steht dir via Mail jederzeit zur Verfügung. Außerdem bietet dir Pipedrive einen Academy, in der du Trainings machen kannst, um die Plattform besser kennenzulernen.

Vorteile: 

  • Lässt sich einfach implementieren
  • Sehr einfach zu Nutzer
  • Sehr gute integration von externen Apps

Nachteile:

  • E-Mail, Telefon und Chat Integration erfordern zusätzliche Kosten.
  • Externen Programme über API anzubinden sind limitiert

Was denken die Nutzer über Pipedrive?

Die meisten Nutzer sind mit Pipedrive zufrieden. Viele Nutzer schätzen vor allen Dingen, das es einfach zu nutzen ist und man einen sehr guten Überblick über seinen Leads hat.

Es erreicht auf dem Vergleichsportal Getapp 4,6 von 5 Sternen und 4,3 von 5 Sternen bei G2.

6. Salesflare

Salesflare ist ein Cloud basiertes CRM System, das auf kleine Unternehmen und Start-Ups spezialisiert ist. Das besondere an Salesflare ist, dass du die Dateneingabe von Salesflare automatisiert übernommen werden kann. Pipedrive durchsucht dabei, die den Social Media Account deiner Unternehmens sowie deinen e-Mail Box.

Auf diese Weise kann Salesflare Kontaktdaten. Salesflare automatisiert die Dateneingaben, in dem es deinen bestehen E-Mails, Social Media Daten und andere Quellen durchsucht. Die Sales Pipeline kannst du Entweder nach Deal Status oder nach zeitlichem Status darstellen lassen.

Pricing

Die Preisstruktur von Salesflare ist sehr einfach gehalten . Es gibt nur ein Preispaket für 30 Euro im Monat (pro Nutzer)

Key Features

Automatisiere Kontakteingabe – Besonders wenn du Solopreneur bist, kann dir diese Feature sehr weiterhelfen. Salesflare analysiert deinen bestehen e-Mail, Social Media Daten und andere Daten und erstellt daraus mögliche Leads. So kannst du sehr viel Zeit bei der Dateneingabe und Pflege sparen.

Pipeline Management – Salesflare bietet dir eine Übersicht in der du den genauen Status deiner Deals einsehen kannst. Durch die zeitliche Sortierung der Deals verpasst du keinen wichtigen Termine mehr.

Zapier Integration – Du kannst mit Salesflare sehr viele unterschiedliche Apps integrieren über Zapier. So kannst du sehr einfach andere Unternehmensprozesse über Apps wie Asana oder Trello einbinden.

Kundenservice

Salesflare bietet dir die Möglichkeit die Knowledge Base zu nutzen, um Probleme zu lösen. Solltet du danach immer noch probleme haben kannst du per Chat auf den Support von Salesflare zurückgreifen. 

Vorteile: 

  • Bietet einen sehr gute integration der E-Mails
  • Kontakte werden automatisiert analysiert
  • Die Benutzeroberfläche ist einfach gehalten

Nachteile:

  • Es könnte mehr native Apps integrieren 
  • Die Möglichkeit mehrer Pipelines nebeneinander zu managen

Was denken die Nutzer über Salesflare?

Sehr viele Nutzer sind sehr zufrieden mit Salesflare. Sie schätzen dabei besonders, die gute Integration mit der E-Mail inbox, die eine einfache Datenpflege ermöglicht. Es erreicht auf dem Vergleichsportal Getapp 4,7 von 5 Sternen und 4,7 von 5 Sternen bei G2.

7. Engagebay

Engagebay ist eine Alles in einem Plattform, die sowohl Marketing, Sales als auch support Prozesse unterstützt. Es ist einen Softwarelösung, die einfach zu implemeiteren ist und Automatisierung sehr einfach macht.

Pricing

Engagebay bietet 4 verschiedene Preispakete an. Es gibt einen kostenlose Version, die dir einen kostenlosen Einstieg bietet.

Free: 0 Dollar im Monat (1000 Kontakte und 1000 E-Mails)
Basic: 10,39 Dollar im Monat (10 000 Kontakte und 1000 E-Mails)
Growth: 19,99 Dollar im Monat (20 000 Kontakte und 1000 E-Mails)
Pro: 39,99 Dollar im Monat (30 000 Kontakte und 1000 E-Mails)

Key Features

Lead Management – In Engagebay kannst du ganz einfach eine sehr detaillierte Seite mit den Kontaktdaten von deinen Deals erstellen. So kannst du festhalten, wie viel der einzelne Lead wert ist.

Terminplanung – Du kannst direkt aus Engagebay Termine mit deinen potentiellen Kunden planen. So kannst du eine Übersicht über vergangene Termin haben und zentral an einem Ort alle Informationen festhalten.

CRM E-Mail Automation – Mit Engagebay kannst du entweder Office 360 oder G-Mail integrieren und somit mit deinem Team und mit deinen Kunden über Engagebay kommunizieren. 

Lead Scoring – Du kannst über das Lead Scoring System jedem einzelnen Lead einen Wert zuordnen. So kannst du auf einem Blick sehen, wie relevant dein Lead ist und welchen Deal du schnell zum Abschluss bringen kannst.

Kundenservice

Der Support von Engagebay bietet dir die Möglichkeit über Produktevideos, Webinare und Artikel dich zu informieren. Außerdem steht dir der Support über Telefon und über E-Mail zur Verfügung.

Vorteile: 

  • Sehr gut E-Mail Marketing und Sales Integration
  • Es gibt einen kostenlose Variante verfügbar
  • Sehr einfach zu benutzendes User Interface

Nachteile:

  • Keine Social Media Integration
  • E-Mail Templates könnten verbessert werden
  • Automatikfunktion könnten verbessert werden.

Was denken die Nutzer über Engagebay?

Die meisten Nutzer sind mit Engabay zufrieden. Besonders schätzen die Nutzer, dass es einen kostenlose Variante gibt und man mit steigenden Anspruch an die Plattform sein Paket skalieren kann. Es erreicht auf dem Vergleichsportal Getapp 4,6 von 5 Sternen und 4,6 von 5 Sternen bei G2.

Fazit

Ich hoffe dieser Vergleich konnte dir helfen, das passenden CRM System für dein Unternehmen zu finden. Mit steigender Komplexität des Customer Journey ist es wichtig eine genaue Verfolgung von potentiellen Kunden zu haben.

So kannst du sicherstellen mit der steigenden Anzahl an Leads und Kunden, dennoch einen individuelles Ansprache wählen zu können. Ob Solo Business oder Kleinunternehmen jeder kann CRM Systeme nutzen, um seinen Kundendaten besser verwalten zu können.

Mich würde interessieren. Nutzt du schon ein CRM System in deinem Unternehmen. Und wenn ja, welches? Lass mir bitte einen kurzen Kommentar da.

Werde Teil der Solo Business Tribe...

…erhalte alle akutellen Artikel und exklusive Tipps!

Schreibe einen Kommentar